Projekt vorschlagen

Erste Hilfe kompakt erleben

Veröffentlicht von in , am 27. November 2004

Erste Hilfe kompakt erleben

Erste-Hilfe-Großveranstaltung in Merzig voller Erfolg. 21 Hilfsorganisationen mit 120 Helferinnen und Helfern präsentierten sich am 27. November 2004 im und am Landratsamt in Merzig.

Landrätin unterstützt ehrenamtliches Engagement

Die Schirmherrin Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich lobte in ihrer Rede das ehrenamtliche Engagement und sprach den Teilnehmenden Organisationen und der Herzwacht ihren Dank und Anerkennung für die großartige Arbeit aus. Bereits im Vorfeld wurde die Initiative der Herzwacht vom Ärztlichen Leiter Rettungsdienst Professor Dr. med. Karl-Heinz Altemeyer sehr begrüßt. Rund 120 Helferinnen und Helfer boten weit über 500 Besuchern die Möglichkeit sich über Einsatz- und Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich des Ehrenamtes zu informieren und Fragen an die Profis zu stellen.

Eine Großveranstaltung in Merzig

Die Erste Hilfe kompakt am 27. November 2004 im und um das Merziger Landratsamt war eine öffentliche Präsentation von 21 Hilfsorganisationen und -dienste aus dem Saarland mit Workshops und Vorträgen. Schirmherrin Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich lobte in ihrer Rede das ehrenamtliche Engagement und sprach den Teilnehmenden Organisationen und der Herzwacht ihren Dank und Anerkennung für die großartige Arbeit aus.

Erste Hilfe im Fokus

Die Thematik der Ersten Hilfe und somit auch der Laiendefibrillation ist in Deutschland zu oft gekennzeichnet durch Angst der potentiellen Helfer. Angst vor Fehlern, Angst vor moralischen, zivil- oder strafrechtlichen Konsequenzen, Angst, selbst Opfer zu werden.

Das Konzept der ErstenHilfekompakt ist deshalb darauf ausgerichtet, positive Erfahrungen mit diesem Thema zu verknüpfen. Die ErsteHilfekompakt klärt über die lebensrettenden Maßnahmen, ihre formalen Bestimmungen und andere Formen von Erster Hilfe auf und versetzt die Zielgruppe hierdurch in die Lage, sich eigenverantwortlich eine Meinung zu dem Thema zu bilden.

Ärztlicher Leiter Rettungsdienst begrüßt Initiative der Herzwacht

Bereits im Vorfeld wurde die Initiative der Gesellschaft für Rettungsmanagement im Saarland e.V. (jetzt Deutsche Herzwacht e.V.) vom Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLRD) Professor Dr. med. Karl-Heinz Altemeyer sehr begrüßt. Rund 120 Helferinnen und Helfer boten circa 500 Besuchern die Möglichkeit sich über Einsatz- und Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich des Ehrenamtes zu informieren und Fragen an die Profis zu stellen.

Besonderes Highlight stellten der Übungsparcours mit brennenden Reifen der DRK Rettungshundestaffel Homburg und die Demonstration der Betonkettensäge, der LKW-Hebekissen sowie des Plasmaschneiders und des Powermoons – eine blendfreie, schattenreduzierte Ballonleuchte mit großer Lichtverteilung bei geringer Aufbauhöhe, guter Portabilität und schneller Einsatzfähigkeit – des THW Mettlach. Für Begeisterung sorgten auch die Mitmachstationen des DRK, DLRG, Malteser und Laerdal und Realübungen der Realistischen Unfalldarstellung Saar und des DRK Rettungsdienstes dar, bei denen die Öffentlichkeit ihr Erste Hilfe-Wissen testen und auffrischen konnte, sowie die Möglichkeit hatte Laiendefibrillatoren (AED) an Übungsphantomen auszuprobieren.
Teilnehmer

Die Herzwacht bedankt sich recht herzlich bei den teilnehmenden Organisationen und allen Helferinnen und Helfern, ohne deren tatkräftige Unterstützung diese Großveranstaltung nicht hätte durchgeführt werden können.

Teilnehmer

  • Ärztebereitschaft Merzig
  • Sanitätskompanie der Bundeswehr Kaserne auf der Ell Merzig
  • Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft e.V. Merzig
  • DRK-Rettungshundestaffel Homburg
  • Deutsches Rotes Kreuz Merchingen
  • Feuerwehr Merzig
  • Malteser Hilfsdienst e.V. Merzig
  • Notfallbetreuung AG Merzig
  • Polizei Merzig
  • Rettungsdienst Merzig
  • DRK-Rettungstaucher Merzig
  • DLRG-Rettungstaucher Merzig
  • Technisches Hilfswerk e.V. Mettlach
  • Rettungsdienstschule Saar gGmbH Lebach
  • Realistische Unfalldarstellung Saarbrücken
  • DRK Wasserwacht Merzig
  • BARMER Merzig
  • Ehrenamtbörse Merzig
  • Herzgruppe Losheim am See
  • Herzgruppe Beckingen
  • Herzgruppe Hilbringen
  • Herzgruppe Orscholz
  • Laerdal Medical München
  • Lagezentrum Merzig
  • Kreiseinsatzzentrale Merzig
  • Pro Ehrenamt e.V. Saarbrücken
  • Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern e.V.

ErsteHilfekompakt greift auf ein erprobtes pädagogisches Modell zurück: “Hands On”, einfach ausprobieren und selber erkennen (be-greifen), wie einfach Helfen ist. Voraussetzung hierfür ist, dass die Interessenten Informationen erhalten, die für sie leicht verständlich sind, und dass sie die Möglichkeit bekommen, einen Hilfseinsatz durchzuspielen.

Dankeschön

An die Sponsoren der Veranstaltung, insbesondere Halil Ay (Klex Bistro) und die Medienvertreter, insbesondere

  • Saarbrücker Zeitung
  • Saarländischer Rundfunk