Submit a New Listing

Deutsche Herzwacht registrierter Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit

Ab sofort ist die Deutsche Herzwacht offiziell registrierter Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS). Dadurch erhalten wir Zugriff auf den immensen Informations- und Erfahrungspool der ACS und können so uns und unsere Partner noch besser vor Cyberkriminalität schützen!

Die ACS ist eine Initiative bestehend aus dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM). Mittlerweile gehören ihr mehr als 2369 Institutionen an. Ziel der ACS ist es: „aktuelle und valide Informationen zu Gefährdungen im Cyber-Raum bereitzustellen.“

Als registrierter Teilnehmer der ACS hat die Deutsche Herzwacht Zugriff auf vertrauliche Informationen die entsprechend ihrer Sensitivität gemäß dem „Traffic Light Protocol“ (TLP) eingestuft und behandelt werden.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite der  ACS: https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de